Sehenswürdigkeiten

Prag ist voller Sehenswürdigkeiten und interessante Orten. Die schönsten Sehenswürdigkeiten sind natürlich in der Altstadt die Karl-Brücke und das Prager Schloss. Sie finden viel mehr Vorort, aber als Wegweisung, finden Sie einige Informationen in unserem Guide.

Sehenswürdigkeiten

Sehenswürdigkeiten in Prag

Die Burg

In der Burg hatten tschechische Könige, heilige römische Kaiser und die Presidente der Tschechoslovakei ihre Büros. Es wurde gegen 880 gegründet. Laut dem Guinness Buch der Rekorde ist die Prager Burg das größte Schlosskomplex der Welt mit einer zusammenhängenden Fläche von etwa 70.000 Quadratmetern. Hier sind die tschechischen Krönungsjuwelen zur Schau ausgestellt. Im Burgviertel sind...

Read more ...

Karl Brücke

Es gibt zahlreiche Sehenswürdigkeiten in Prag, aber die Nummer 1 unter allen ist die Karl Brücke. Man nennt sie die Perle der mittelalterlichen Architektur und egal in welcher Jahreszeit man sie besucht, sie ist immer voll von Menschen. Sie wurde nach einem Hochwasser in 1342 gebaut an der Stelle, wo früher eine schlichtere Brücke stand....

Read more ...

Alter jüdischer Friedof

In der Mitte des Judenviertels befindet sich der alte jüdische Friedhof. Er war vom frühen 15ten Jahrhundert bis 1787 benutzt. Hier findet man ung. 12.000 Gräbe in sieben Schichten. Der berühmte Wunderrabbi, Judah Loew ben Bezalel ist auch hier begraben. Der Legende nach der Rabbi schuf den Golem, ein Monster aus Stein mit dem mystischen...

Read more ...

Alte neue Synagoge

Der Tempel hat einen wirklich interessanten Namen. Im 13ten Jahrhundert wurde er gebaut, damals war es die neue Synagoge. Später aber, wurden auch neuere Synagogen gebaut, also diese bekam den Namen, alte neue Synagoge. Es ist eine der ältesten aktiven Synagogen der Welt und auch eins der ältesten gotischen Gebäuden in Prag. Franz Kafka besuchte...

Read more ...

Altstadtplatz

Auf dem Altstadtplatz findet man eine prickelnde Atmosphäre, mit vielen Touristen, Märkten und Bühnen. Der Weihnachtsmarkt zieht jedes Jahr Tausende von Touristen an. Auf dem Altstadtplazt gibt es viele Sehenswürdigkeiten, wie z.B. die wunderschöne und sehr berühmte mittelalterliche astronomische Uhr, die Orloj an der Fassade des alten Stadthauses. Sie spielt in jeder vollen Stunde (von...

Read more ...

Petřin Aussichtsturm

Der Petřin Aussichtsturm ist Prags Antwort auf den Eiffel Turm in Paris. Es ist bloß 60 Meter hoch, aber der Turm wurde auf einen Hügel gebaut, also die eigentliche Höhe ist größer als die des Eiffel Turms. Er wurde in 1891 gebaut und war als Beobachtungsstelle benutzt. Bei klarem Wetter sieht man von hier die...

Read more ...

Pulverturm

Der Pulverturm ist 65 Meter hoch und es war der Eingang zum königlichen Weg, welcher über die Karl Brücke zur Alstadt, in die Burg führte. Bis 1836 war dies der offizielle Weg der Könige in die St. Vitus Kathedrale zu den Krönungsfesten. Der Pulverturm wurde in 1475 gebaut unter 12 anderen, welche als Eingänge in...

Read more ...

Prager Metronom

Der Prager Metronom ist ein riesiger Metronom mit Blick auf den Moldau und die Stadt. Es wurde in 1991 gebaut. Es steht auf dem Platzt der ehemaligen Stalin Stautue, welche in 1962 abgerissen wurde. Es ist ein Werk von Vratisláv Novák und ist 25 Meter hoch. Prager MetronomLetenské sady Prager Metronom Fotos Prager Metronom

Read more ...

St. Georg Basilika

Die St. Georg Basilika ist die älteste Kirche im Burgviertel von Prag, es war im 10. Jahrhundert von Vratislaus I. gegründet. Nach einem Brand im 12. Jahrhundert musste die Kirche umgebaut werden, die heutige Fassade wurde erst im 17. Jahrhundert gebaut. In der Kirche findet man die Altare von Vratislaus I. und Boleslaus II. Heute...

Read more ...

St. Vitus Dom

Der St. Vitus Dom ist eine atemberäubende Kathedrale in gotischem Stil. Es ist der Bestattungsort der tschechischen Könige und der Sitz des prager Erzbischofs. Es ist die wichtigste Kirche in der tschechischen Republik. Der Bau des jetzigen gotischen Gebäudes begann in 1344 und die fertige Kirche wurde erst in 1929 eingeweiht. Der Dom ist 96,5...

Read more ...

Vyšehrad

Vyšehrad ist ein interessanter Stadtteil, ein Stückchen weiter von der Innenstadt. Es ist leicht mit der U-Bahn zu erreichen. Die Burg von Vyšehrad wurde in 10. Jahrhundert gebaut, welche die ersten slawische Stämme anfingen. Die berühmten Gebäude in Vyšehrad sind: St. Peter und Paul Basilika und die Rotund des St. Martin. Hier gibt es auch...

Read more ...

Wenzelplatz

Der Wenzelplatz ist eine populäre und von daher oft überfüllter Ort in Prag. Er wurde vom St. Wenzel, dem Schutzheiligen von Tschechien genannt. Früher war dies der Pferdemarkt. Heute ist der Wenzelplatz eine Shopping-Meile, mit sehr vielen Geschäften, aber hier befindet sich auch das neoklassizistische tschechische Nationalmuseum. Der Wenzelplatz ist bloß ein paar Minuten vom...

Read more ...