Mittelalterliches Abendessen im „U Pavouka“ in Prag – Ist es sein Geld wert?

Die Menschen kommen nach Prag, um über die Karlsbrücke zu gehen, den Vitusdom zu besuchen, lokales Bier zu trinken und durch die Straßen der Prager Altstadt zu spazieren. Aber wo werden Sie in Prag zu Abend essen? Kennen Sie schon das sehr beliebte Restaurant „U Pavouka“? Dies ist ein Restaurant, das Ihnen ein mittelalterliches Abendessen mit vielen Getränken und Speisen und einem Programm bietet, das aus Schwertkämpfen, Bauchtanz, lauter Musik und vielem mehr besteht. Ist „U Pavouka“ sein Geld wert? Sollten Sie während Ihrer Reise nach Prag einen Abend im Restaurant verbringen?

„U Pavouka“ befindet sich im Zentrum von Prag, nur 2 Minuten zu Fuß vom Altstädter Ring entfernt. Infolgedessen müssen Sie nicht viele Vorkehrungen treffen, um dorthin zu gelangen. Wenn Sie die beliebten Weihnachtsmärkte oder Ostermärkte am Altstädter Ring besuchen, können Sie einfach in Richtung des berühmten Pulverturms in der Nähe des Rathauses gehen, und das Restaurant befindet sich innerhalb von 2 Minuten auf der linken Seite. Mit anderen Worten, die Lage ist perfekt!

Mittelalterliches Restaurant Prag

Es gibt mehrere Städte in Europa mit ähnlichen Themenrestaurants. In Budapest (Ungarn) ist das Sir Lancelot das berühmteste mittelalterliche Restaurant, während das Rozengrals ein beliebtes mittelalterliches Restaurant in Riga (Lettland) ist. Aber sollten Sie einen Tisch reservieren und viel Geld für ein recht teures Abendessen im „U Pavouka“ in Prag ausgeben?

Was macht „U Pavouka“ so besonders?

Wenn Sie im Restaurant ankommen, werden Sie in einen dunklen Keller begleitet, in dem viele Kerzen stehen. Die gesamte Atmosphäre versetzt Sie zurück in das, was Sie vielleicht an eine Taverne im Mittelalter denken könnten. Zu Beginn des Programms werden Sie von Musikern begrüßt, die typisch mittelalterliche Musik spielen, während sie durch das gesamte Restaurant marschieren und allen die Möglichkeit geben, die Musiker aus nächster Nähe zu sehen. Dies ist eine ganz fantastische Art, den Abend zu beginnen und die Atmosphäre, die die Musiker und die Musik mitbringen, gibt dem Programm einen fliegenden Start!

Das Restaurant hat einen Zeitplan für das Essen, was bedeutet, dass das Essen zu festgelegten Zeiten serviert wird. Mit anderen Worten, es handelt sich um ein abendfüllendes Programm und nicht um einen Ort, den man 30 Minuten lang besucht und dann zum nächsten Programm rennt. Wenn Sie gegen 20.00 Uhr ankommen, sollten Sie wissen, dass der Hauptgang erst etwa 80-90 Minuten später am Tisch eintrifft. Aber bevor Sie zum Hauptgericht kommen, bekommen Sie eine Vorspeise, eine Suppe, einen Pfannkuchen und viel Unterhaltung.

U Pavouka Prag

Die Speisekarte kann sich in Zukunft ändern. Wichtig zu wissen ist auch, dass Kindern nur drei Gänge serviert werden, während Erwachsene im Restaurant fünf Gänge serviert bekommen.

Wenn die Musiker wieder an ihren Plätzen sind, kommen die Tänzer an, und Sie werden sie im Laufe des Abends noch viele Male sehen. Dies sind gut aussehende und geschickte Tänzer, die Sie begleiten und die Besucher unterhalten werden. Aber es gibt auch Schauspieler/innen, die auftreten, und seien Sie nicht überrascht, wenn Sie Zeuge eines Schwertkampfes oder anderer Kämpfe in der Nähe Ihres Sitzplatzes werden.

Ist „U Pavouka“ ein familienfreundliches Restaurant?

Wenn Sie mit Teenagern nach Prag kommen, wird dies wahrscheinlich eines der beliebtesten Programme sein, an denen Sie teilnehmen. Es ist kein Zufall, dass viele Menschen „U Pavouka“ als Theater und Restaurant bezeichnen und nicht nur als Restaurant. Dies ist ein Restaurant mit einem vollen Programm, und Teenager werden sowohl die Schauspielerei als auch den Tanz und die Atmosphäre genießen.

Kinder unter 5 Jahren werden Schwierigkeiten haben zu verstehen, was vor sich geht, aber Kinder zwischen 5 und 10 Jahren werden höchstwahrscheinlich eine gute Zeit haben, auch wenn einige der Unterhaltung vielleicht ein wenig beängstigend finden (aber das würde uns nicht davon abhalten, solche Kinder mitzubringen).

Um die Frage zu beantworten; „U Pavouka“ ist wahrscheinlich eine der familienfreundlichsten Aktivitäten in Prag, und eine, an die sich Ihre Kinder noch lange erinnern werden, nachdem Sie die Stadt verlassen haben!

Es ist wichtig zu wissen, dass der Bierkonsum unbegrenzt im Programm enthalten ist (normalerweise). Was bedeutet das? Sie sollten sich nicht wundern, wenn andere Gäste gute Laune bekommen und anfangen zu singen, zu tanzen und durch zu viel Alkoholkonsum extrem gute Laune bekommen. Wenn Sie nicht möchten, dass Ihre Kinder das sehen, dann möchten Sie vielleicht woanders hingehen, aber Sie können es auch als Gelegenheit nutzen, um ihnen etwas über den Alkoholkonsum und das Leben in den Tavernen im Mittelalter beizubringen.

Wie ist das Essen in „U Pavouka“?

Bisher haben wir viel über die Unterhaltung im Restaurant geschrieben (was der Hammer ist). Aber wie ist das Essen? Wenn Sie ein komplettes Menü kaufen, werden Ihnen fünf Gänge serviert. Während unseres Aufenthaltes wurde uns zuerst ein Salat serviert, gefolgt von einer Suppe, einem Pfannkuchen mit Spinat, einem gigantischen Stück Fleisch und dann zum Schluss noch ein Dessert. Unten seht ihr Bilder von dem Essen, das uns serviert wurde.

Wir liebten die Show, aber wir waren nicht so begeistert vom Essen. Die Suppe war herrlich, das Hauptgericht (das Fleisch) war saftig und viel, aber die Vorspeise, der Pfannkuchen und das Dessert waren leicht zu vergessen. Die Kinder, die nur drei Gänge erhielten, freuten sich sehr auf das Dessert, aber keiner von ihnen mochte es, so dass es weder für sie noch für die Erwachsenen ein Erfolg war. Der Pfannkuchen wäre mit Nutella ein größerer Erfolg geworden, aber das wäre nicht sehr authentisch gewesen. Das Problem war nur, dass die Kinder über einen Pfannkuchen mit Spinat nicht glücklich waren, obwohl er gut schmeckte.

Um das Essen zusammenzufassen; Es fühlte sich authentisch an, aber es hätte besser und kinderfreundlicher sein können.

Wie viel kostet ein „U Pavouka“-Abendessen?

Wenn Sie Ihr Abendessen über eine Seite wie GetYourGuide buchen, beträgt der Preis 78 € pro Erwachsenem (ab 12 Jahren) und 47 € pro Kind (4-11 Jahre). Das ist ein teures Abendessen, aber es ist wichtig, alle Extras zu berücksichtigen, die Sie zusätzlich zum Essen erhalten. Das eine ist der unbegrenzte Getränkekonsum (Bier, Wein und Softdrinks), das andere ist die Show und die gesamte Atmosphäre, die man den ganzen Abend über bekommt.

Powered by GetYourGuide

Es ist immer noch eine teure Erfahrung, so dass eine vierköpfige Familie mit zwei Teenagern leicht 320 Euro für ein Abendessen in „U Pavouka“ ausgeben kann. Ist es das wert? Das müssen Sie selbst entscheiden, aber wir sind fest davon überzeugt, dass es ein Erlebnis sein wird, an das sich die meisten Gäste noch sehr lange erinnern werden.

Es ist möglich, zu einem günstigeren Preis im „U Pavouka“ zu essen, wenn Sie einen Tisch für das frühe Abendessen reservieren, das um 16:30 Uhr beginnt. Dies ist eine ganz ähnliche Show, aber billiger aufgrund der Tatsache, dass die meisten Leute abends und nicht um diese Zeit da sein wollen.

Was halten Sie von „U Pavouka“ in Prag?

Waren Sie schon im Restaurant? Wie hat Ihnen die Erfahrung gefallen? War es den Preis wert? War es ein Erlebnis, an das Sie sich erinnern werden?

Viele Leute sagen, dass sie das Restaurant nicht zweimal besuchen würden, aber als einmalige Veranstaltung ist es auf jeden Fall sein Geld wert. Stimmen Sie zu?