Altstadtplatz

Auf dem Altstadtplatz findet man eine prickelnde Atmosphäre, mit vielen Touristen, Märkten und Bühnen. Der Weihnachtsmarkt zieht jedes Jahr Tausende von Touristen an.

Auf dem Altstadtplazt gibt es viele Sehenswürdigkeiten, wie z.B. die wunderschöne und sehr berühmte mittelalterliche astronomische Uhr, die Orloj an der Fassade des alten Stadthauses. Sie spielt in jeder vollen Stunde (von 9 bis 21 Uhr) den „Gang der Apostel“. Die Uhr selbst wurde im Jahr 1410 hergestellt, der Gang der Apostel in 1597.
Der Legende nach, Meister Hanus, der Architekt, der die Uhr entwarf, wurde zum Befehl der Stadtleitung mit einem glühenden Eisen geblindet, damit er in keiner anderen Stadt eine zweite Uhr baut. Aber der Meister nahm Rache: er lag seine Hand in die Uhrwerk, wonach sie Hundert Jahre lang nicht ging und nicht repariert werden konnte.

In der Mitte des Platzes steht die Statue von Johann Hus, welche 1915 gebaut wurde. 500 Jahre früher war der Mann für seine Thesen am Scheiterhaufen genau hier verbrannt. Hier steht auch die gotische Tyn Kathedrale aus dem 14ten Jahrhundert und auch die St. Nikolaus Kirche. Der Eingang der Tyn Kathedrale ist ein bisschen versteckt, aber es lohnt sich hereinzugehen.

Wenn Sie siche ein Hotel in Prag suchen, es ist empfehlenswert die Entfernung vom Altstadtplatz zu wissen, denn er ist die Mitte der Stadt.

Altstadtplatz FotosGamlybytorget

Old Town of Prague
Old Town of Prague
Praha - Prague
Praha – Prague
Prague
Old Town Square
Weitere Seiten: - Budapest - Dublin - Prag - Wien -